Aktuelles

Der diesjährige Fachberater-Lehrgang „Pflanzenschutz“ am 06./07.11.2020, in der Gartenakademie in Pillnitz kann leider nicht stattfinden.

 

Wir haben vom LSK die Information erhalten, dass vom 01.11.2020 bis 31.03.2020 keine Fremdlehrgänge in Pilnitz stattfinden dürfen.

 

Der Lehrgang wird dann hoffentlich im Jahr 2021 wieder in gewohnter Weise durchgeführt.

Mitgliederversammlungen unter Einhaltung der COVID19 Hygienebestimmungen

Es müssen die entsprechenden Dokumentations-, Abstands- und Hygienebedingungen bei der Versammlung selbst wie auch bei dem Zutritt und eventuellen Warteschlangen berücksichtigt werden, dafür können sie die "Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19" auf


https://www.sachsen.de/

 

zu Hilfe nehmen.



Warnung vor unbestellten Pflanzensamen

 

 

Entsorgen statt aussäen

 

 

Erst in den USA, nun auch in Europa: Derzeit bekommen Menschen mysteriöse Päckchen mit Pflanzensamen zugeschickt, die sie nicht bestellt haben. Nach Informationen des Julius Kühn-Instituts (JKI), dem Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, haben auch Bürgerinnen und Bürger in Deutschland bereits unbestellte Pflanzensamen erhalten und dies den zuständigen Landesbehörden gemeldet.

 

Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) ruft Kleingärtner dazu auf, der Empfehlung des JKI zu folgen und die Samen nicht auszusäen. Stattdessen sollten sie über den Hausmüll entsorgt werden, nicht über den Kompost oder die Bio-Tonne. Denn bei dem Saatgut könnte es sich, so das JKI, um nichtheimische invasive Pflanzenarten bzw. Unkräuter handeln. Diese könnten hiesige Ökosysteme gefährden. Oder es könnten sich im Saatgut Krankheitserreger befinden, deren Einschleppung unbedingt verhindert werden soll. Auf den Päckchen ist nicht angegeben, um welche Pflanzen es sich handelt. Die Päckchen stammen laut JKI womöglich aus Asien, der konkrete Absender ist jedoch unbekannt. Es werde vermutet, dass es sich bei dem Saatgutversand um eine Betrugsmasche handelt, durch die Verkäufer die Anzahl ihrer Verkäufe, gekoppelt mit falschen Kundenbewertungen, erhöhen.

 

Bei Fragen wird empfohlen den zuständigen Pflanzenschutzdienst zu konsultieren: https://pflanzengesundheit.julius-kuehn.de/ansprechpartner.html


Gartenzeitung für alle!

  1. Titelbild
    Unsere monatliche Verbandszeitschrift „Gartenfreund“ kann jeder Kleingärtner für 12 Euro/Jahr abonnieren. Interessenten melden sich unter russig@tv-pirna.de oder unter
    03501 780407

  2. Fachberatung
    Sie erhalten hochwertige Artikel über das Gärtnern im Kleingarten: Fachartikel über den Obst- und Gemüseanbau, Zierpflanzen, Gartentechnik, Natur und Umwelt

  3. Dresden aktuell
    Vierteljährlich erhalten Sie zusätzlich den Lokalteil des Stadtverbandes der Dresdner Gartenfreunde.

  4. Lokalteil TV
    Der Territorialverband Sächsische Schweiz der Gartenfreunde ist mit einer Doppelseite im Lokalteil des Stadtverbandes Dresden vertreten.

  5. Sachsen aktuell
    Der Landesverband Sachsen berichtet auf 16 Seiten über aktuelle Ereignisse in Sachsen, den regionalen Verbänden und Vereinen. Aber auch Anleitung für die Bewirtschaftung unserer Kleingärten ist umfangreich enthalten!

»Möge jeder still beglückt

seiner Freuden warten!

Wenn die Rose selbst sich schmückt,
schmückt sie auch den Garten.«

Friedrich Rückert (1788 - 1866) , alias Freimund Raimar, deutscher Dichter, Lyriker und Übersetzer arabischer, hebräischer, indischer und chinesischer Dichtung


Alles zu den den Treffen vom:

  • 06.03.2019
  • 03.04.2019
  • 15.05.2019
  • 12.06.2019
  • 04.09.2019

Alles zur Wertermittlung:

  • Hinweise eines Wertermittlers
  • Wertermittlung als eine Art Garteninventur begreifen